küche+architektur

Morelato –Einrichten mit italienischem Charme

Zu den Highlights gehört auch MODULO ZERO WALL-UNIT -  designed by Design Centro Ricerche MAAM

Einzigartig in Desgin und Formensparche

12. April 2017

Der Wohnmöbelhersteller Morelato, Verona, präsentiert auf der  Salone del Mobile 2017  in Mailand unter Einbindung neuester Markttrends gleich mehrere neue Wohnelement mit eigenständigem Design. Die Kombination wertvoller Materialien wie Messing und Holz,  verleihen der neuen Kollektion das entsprechende Charisma.

Der neue JOYCE ARMCHAIR ,designed by Libero Rutilo ist ein Sessel im zeitgenössischen Stil. Gerfertigt ist er aus Eschenholz, und Sitz und Rückseite sind aus Leder. Der Rahmen, mit seiner linearen Form, verleiht jedem Lebensstil eine moderne Note. Joice ist das ideale Möbelstück für Momente der Entspannung.

Zu den Highlights gehört auch MODULO ZERO WALL-UNIT -  designed by Design Centro Ricerche MAAM Kirschbau in elegantem Nussbaum-Finish zeichnet die neue Modulo Zero Wand-Lösung von Morelato aus. Prägend sind auch die gerahmten Glastüren. Die Holztüren der Ober- und Unterschrankemente sind mit feinen Fräsungen versehen. Die blau lackierten Regale im Schrankinneren lassen sich verstellen.

Die gleich Handschrift trägt auch der TALO TISCH – Hier kontrastiert massiver Marmor mit dem schlanken Rahmen aus Eschenholz. Um unterschiedlichen s Raum- und Stilanforderungen gerecht zu werden, ist Italo in verschiedenen Größen erhältlich,. Abmessungen: L 210 W 100 H 77 cm

Bildergalerie:

Der neue JOYCE ARMCHAIR ,designed by Libero Rutilo ist ein Sessel im zeitgenössischen Stil.
TALO TISCH – Hier kontrastiert massiver Marmor mit dem schlanken Rahmen aus Eschenholz.
Beim Talo-Tisch kontrastiert massiver Marmor mit dem schlanken Rahmen aus Eschenholz.