küche+architektur

Schwebende Eleganz

Axolight

7. April 2019

Manto heißt diese neue Hängeleuchte des italienischen Herstellers Axolight. Das Design stammt von Davide Besozzi, der die Leuchte in drei Größen konzipierte. Ihre diskrete Eleganz strahlt auf jeden Raum aus, ob als Einzelleuchte oder als Gruppe.

Eine Teleskopstange, die aus einem lackierten schmalen Stahlzylinder ragt, trägt die Kugel aus Opalglas mit dem LED-Leuchtmittel. Vom Zylinder ausstrahlende Stahlseile wiederum tragen den horizontal unter der Kugel angeordneten Schirm, der aus einem über einen Metallring gespannten dehnbaren Stoff besteht. Dank der Teleskopstange lässt sich der Abstand des Schirms zur Leuchtkugel verändern, so dass sie im Stoff versinkt oder über dem dann scheibenförmigen Material schwebt. Die Form der Leuchte und die Lichtstreuung variieren je nach der Position jedes der Bestandteile.



Anzeige