küche+architektur

Amica erweitert Sortiment

Induktionskochfeld jetzt auch in weiß

14. Juni 2013

 

Mit dem neuen Induktionskochfeld KMI 13310 W mit Facettenschliff bietet Amica erstmals ein Designmodell mit 60 Zentimeter Breite in Farbe Weiß. Es passt sich perfekt in moderne Küchen ein, arbeitet schnell, energiesparend und sicher.Die Bedienblende an der Frontseite erlaubt ein ergonomisches Handling aller Funktionen. Dazu zählen zum Beispiel ein auf jede Kochzone einstellbarer Timer sowie der praktische Kurzzeitwecker. Dank der vier Power-Booster-Kochzonen erfolgt der Leistungsaufbau blitzschnell. Die Topferkennungsfunktion stellt sicher, dass nur dann Wärme erzeugt wird, wenn ein Topf mit magnetischem Boden aufgesetzt wird.Ankochautomatik, Digitalanzeige der Heizstufe, Pausen- und Warmhaltefunktion sowie Restwärmeanzeige für jede Kochzone sind weitere Komfortmerkmale. Für eine Verriegelung bei unbeaufsichtigtem Betrieb kann die Kindersicherung aktiviert werden.

Ebenfalls neu hinzugekommen ist für die Einstiegsleistungsklasse das rahmenlose 60iger Modell KMI 13298 C mit vier Induktionskochzonen und ergonomischer Sensorsteuerung an der Frontseite. Restwärmeanzeige, Timer, Kurzzeitwecker Topfererkennung, einstellbare Ankochautomatik und die Kindersicherung runden die Ausstattung ab.