küche+architektur

Inspiration Küche

Lux schafft Atmosphäre: Eine gelungene Symbiose aus dezenten Aluminiumprofilen und integrierten Lichtsystem für Glasschränke.. Das durchgehende Lichtband erleuchtet dezent und gleichmäßig den Inhalt der Vitrinen.	Eggersmann

Klassisch schön, technisch hoch modern

9. April 2013

Jeder bekommt seine Traumküche: kein Passstück, das nicht individuell gefertigt, keine Farbe, die nicht gemischt, kein Naturholz oder Gestein, das nicht verarbeitet oder verblüffend echt reproduziert werden kann. Die Oberflächen der Holz oder Steinanmutung überzeugen mit Strukturen mit  täuschend echte Haptik .  Mittels Digitaldruck kann nahezu jedes Motiv inklusive privater Fotos lebensnah auf Front oder Rückwandpaneel gebracht werden.Lack ob hochglänzend oder matt liegt noch immer hoch im Kurs.

Die Farben zeigen sich ein zurückhaltenden Weiß- und Erdtönen. Nur in dem einen oder anderen offenen Regalelement, dass auch als Übergang zum Ess- oder Wohnbereich genutzt werden kann, setzen Farben wie ziegelrot, blaugrau, grün oder curry Akzente.

Puristische Anmutungen werden um organische Formen ergänzt. Die sanften Rundungen präsentieren sich im Front—und Arbeitsplattenbereich ebenso wie im Bereich hochwertiger Spülen, flächenbündig eingebauter Induktions-Kochfelder und leistungsstarke Dunstabzugshauben.

Grifflose Küchenvarianten liegen nach wie vor im Trend.

Unterstützt wird deren Funktionalität durch innovative Beschlagtechnik: Fronten und Auszüge öffnen und schließen sich durch leichtes Antippen, Lifttüren heben und senken sich auf Knopfdruck und sorgen so für deutlich mehr Komfort. Ist ausreichend Platz vorhanden, werden in der modernen Küche Hochschränke als solitäre Einheit geplant und verbinden auf elegante Weise das Technik- und Vorratszentrum der Küche.  Hier bilden der hocheingebaute Backofen, der Dampfgarer und die Einbaukaffeemaschine eine Linie. Sie befinden sich oft in der unmittelbaren Nachbarschaft des gut gefüllten Kühlschranks und eines oder mehreren gut sortierten Vorratsschränke, so manches Mal verborgen hinter leichtlaufenden Schiebetürelementen. Den kommunikativen Anspruch übernimmt dann die vorgelagerte Insellösung, deren Arbeitsplatte so manches Mal gleichzeitig als Essbereich oder Theke genutzt wird. Auch hier sorgt modernste Technik für deutlich mehr Komfort.

Unsichtbar wirken Hub- und Antriebsysteme und sorgen für eine optimale Höhenverstellbarkeit und Verschiebbarkeit bei jeder Tätigkeit. Ein Technologie, deren Einsatzgebiete in der Küche bei weitem noch nicht ausreizt sind.

Ganz schön praktisch

Ganz nach der Devise innen so schön wie außen, sorgen intelligente Innenausstattungssysteme in unterschiedlichsten Material-Ausführungen wie Holz, Keramik, Corian oder preiswertere Kunststoffvarianten für besseren Zugriff.  Nicht zu vergessen die neuen Vorratsschränke, hinter deren Türen sich Innenauszüge verbergen, die sich nicht nur zum Teil auch automatisch ausfahren lassen, sondern für bessere Übersicht und für eine gewisse Eleganz hinter den Fronten. Eine Innenschrankbeleuchtung mit energiesparenden LEDs unterstreicht diese Vorteile einmal mehr.

Apropos LED, klein und effektiv wirken sie mittlerweile innerhalb und außerhalb der Möbel und erbringen dort eine beachtliche Leistung. Auch die LEDs haben augrund ihrer Leistungsstärke und geringen Größe das Design von Leuchten und Mobiliar extrem beeinflusst. Außerdem benötigt eine LED nur etwa ein Viertel der Energiemenge einer Glühbirne um dieselbe Lichtausbeute zu liefern, man spart zwischen 75 und 80 Prozent Strom. Und was die Lebensdauer einer LED anbelangt halten sie zwischen 20.000-50.000 Stunden. Das entspricht in einem normalen Haushalt  in etwa einer Lebensdauer von 20 Jahren. Kein Bühnenbild ohne perfekte Beleuchtung. Die Küche hat ihre Inszenierung verdient.

Bildergalerie:

 „Häcker Küchen Moving Table“: Dieser Begriff beschreibt die innovative Kochinsel mit der verschiebbaren Granit-Arbeitsplatte aus Granit. Verschiebt man die Arbeitsplatte in dem Raum hinein, erhält man einen maximal 2,40 Meter langen Tisch, an dem bis zu vier Personen bequem Platz finden.
"Pia" made by Pia Würtz, exklusiv für allmilmö: Sie besticht durch die Klarheit der Linienführung und die Weichheit der Rundungen.
Spira von rational, in Hochgalnz Lack Schwarz mit weiß schimmernder Quarz-Komposit-Arbeitsplatte.
Organische Formen-Echtholz und hochglänzender Lack bilden die Basis für diese zeitlos schöne Küchenkreation von Schüler
Regale, Nischenverkleidungen in kräftigen Trendfarben Curry, Farn, Petrol und Beere erweisen sich als talentierte Kombipartner. Im Bild Modell Feel Foto: Nobilia
Wand öffne Dich1 Hinter der wohnlichen Fassade verbirgt sich eine top ausgestattete Hightech-Küche
Sie erinnert an das weltbekannte Karomuster eines britischen Modelabels. Der Digitaldrucks macht es möglich, Glasfronten mit Dekoren durchgehend zu bedrucken und damit die Küche als individuellen Trendsetter zu gestalten.
ausgezeichnet mit gleich zwei international renommierten Design-Preisen - dem If-design award 2013 un dem interior innovation award 2013, die neue Pebel-Spülenlinie mit weich geschwungenen, modernen Konturen. Franke
Echtholzfront Nature, im Bild im Dekor Eiche cognac kombiniert mit Glasfront Glas Tec Plus in Hochglanz Weiß. Nolte
Das große Schiebetür-element lässt die Wahl zwischen wohnlicher anmutung oder funktioneller Stauraumnutzung. Rempp  Küchen
Eine Homage an die Natur präsentierte Störmer Küchen