küche+architektur

News

13.09.2018

Nobilia wird in seiner Komplettvermarktung künftig mit der Bora Lüftungstechnik GmbH kooperieren. Die Zusammenarbeit startet mit Beginn der diesjährigen Nobilia Hausmesse und der Küchenmeile A30. Bora stellt seine Basic Produkte im nobilia Messezentrum in Verl vor und wird mit fachkundigem Personal vor Ort beraten. Dabei werde der selektive Vertrieb auch im Rahmen dieser Kooperation konsequent fortgeführt, da Nobilia mit seinem Bora-Sortiment ausschließlich von Bora autorisierte und trainierte Händler beliefern wird.

06.09.2018

Am Donnerstag, den 30.08.2018 hat das Bundeskartellamt die Freigabe für den Erwerb einer Beteiligung durch die Brimax GmbH an der Impuls Küchen GmbH und der puris Bad GmbH & Co. KG erteilt. Der Kauf stand unter Vorbehalt der kartellrechtlichen Prüfung. Aufgrund dieser positiven Entscheidung wurde nunmehr der Kaufvertrag vollständig vollzogen, so eine aktuelle Pressemitteilung. Der Geschäftsbetrieb wird rückwirkend zum 1. April 2018 übertragen. Der Geschäftsführer und Gesellschafter Georg Billert freue sich auf die anstehenden Herbstmessen, die bereits in der kommenden Woche starten.

11.07.2018

Die Franke Gruppe hat die weltweite Kunststoffspülen-Produktion ihrer Division Franke Kitchen Systems zusammengelegt. Das neue, hochmoderne Produktionswerk samt Kompetenzcenter befindet sich in
Strecno in der Slowakei und beschäftigt 300 Mitarbeiter.  Die Investitionssumme für den Neubau beträgt insgesamt rund CHF 42 Millionen. Die Produktion wurde am 28. Juni 2018 aufgenommen.

14.06.2018

„Als deutscher Küchenproduzent präsentieren wir uns natürlich auf der deutschen Küchenleitmesse", so Andreas Wagner, geschäftsführender Gesellschafter der Rotpunkt Küchen GmbH, Bünde, in einer aktuellen Pressemitteilung.

12.06.2018

Die Blanco-Gruppe, Oberderdingen, schloss das Geschäftsjahr 2017 mit einem konsolidierten weltweiten Gesamtumsatz von 379 Millionen Euro (+ 5,0 % zum Vj.) ab. Der Umsatz im Inland sei im Vergleich zum Vorjahr leicht um 0,4 % geringer ausgefallen, auf internationalen Märkten sei der Umsatz, verglichen mit dem Vorjahr, um 7,9 % auf insgesamt 252 Millionen Euro (+19 Mio. zum Vj.), gestiegen. Der Auslandsanteil des Gesamtumsatzes habe sich damit auf 66 % erhöht.

30.05.2018

Seit Mai dieses Jahres ergänzt das neue Liebherr Hausgeräte Werk im indischen Aurangabat (Maharshtra) die vier bereits bestehenden Werke in 
Kluang (Malaysia), 
Lienz (Österreich), 
Ochsenhausen (Deutschland) und 
Radinovo (Bulgarien). die bisher jährlich rund 2,2 Millionen Kühl- und Gefriergeräte produzieren.

24.05.2018

Der Finanzierungsfond IDeA Corporate Credit Recovery II (IDeA CCR II), von der DeA Capital Alternative Funds SGR (eine Firma der DeA Capital Group) verwaltet, hat sich mit der Snaidero-Familie sowie den Gläubigern geeinigt und die Mehrheit der Kapitalanteile der Snaidero Rino S.p.A. (Snaidero) erworben. Diese Transaktion muss jetzt noch vom zuständigen Gericht geprüft werden, so eine Presssemitteilung von heute.

15.05.2018

Die Garant Gruppe in Rheda-Wiedenbrück erzielte im Jahr 2017 ein Umsatzwachstum von 2,5 Prozent. Nach den jeweils zweistelligen Umsatzsteigerungen in den vorangegangenen zwei Jahren sei man damit auf hohem Niveau erneut stärker als die in 2017 insgesamt in Deutschland rückläufige Möbelbranche gewachsen. Die Ursachen für diese Entwicklung liege neben der Verstärkung der Vermarktungsaktivitäten auch im qualitativen Zuwachs bei den Handelspartnern, so die aktuelle Pressemitteilung.

15.05.2018

Unter Berücksichtigung der aktuellen Branchendaten sowie den Chancen der Schüller Möbelwerk KG für deutliches Wachstum an internationalen Märkten und dem Heimatmarkt Deutschland, wurden bereits 2016 erste Überlegungen zu einer planvollen Wachstumsstrategie angestellt. Kontinuität in der Unternehmensentwicklung (2017 fertigten 1.529 Mitarbeiter über 120.000 Küchen und erwirtschafteten einen Umsatz von 449 Mio. Euro) gepaart mit Zukunftssicherheit erfordern eine Erweiterung der Produktionsfläche und deren Eingliederung an den vorhandenen Produktionsprozess.

14.05.2018

Für das Jahr 2017 zeigen die Zahlen des Leonberger Systemverbunds Der Kreis, dass die Mitgliedsunternehmen in zwölf Ländern in Europa ihren Gesamtumsatz von 3,47 Mrd. Euro um 2,2 Prozent auf 3,54 Mrd. Euro steigern konnten. Ihr durchschnittlicher Küchenverkaufspreis lag bei 12.924 Euro – eine Steigerung von 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Anzahl der Mitglieder in Europa stieg auf 3.012 (Vj. 2.931) an, ein Zuwachs von 2,8 Prozent.

Anzeige