küche+architektur

Von Blum zu Ludewig

Ab November 2014  ist Olaf Hielscher neuer Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Entwicklung des Möbelzulieferanten Ludewig GmbH, Bünde.

Olaf Hielscher wird neuer Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Entwicklung bei Ludewig

15. Juli 2014

Ab November 2014  ist Olaf Hielscher neuer Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Entwicklung des Möbelzulieferanten Ludewig GmbH, Bünde. Hartmut Dalheimer, der Anfang 2013 die Nachfolge von Klaus-Peter Ludewig angetreten hatte, wird sich dann auf seine Position als Geschäftsführer bei der Muttergesellschaft  des Unternehmens, Keuco, konzentrieren.

Die Ludewig GmbH, Zulieferer der Küchen- und Möbelindustrie, setzt nach personellen Umstrukturierungen und größeren Investitionen in Produktion und Logistik auf Olaf Hielscher als  langjährigen Kenner der deutschen Möbelbranche. Durch seine über 20-jährige Vertriebstätigkeit für den österreichischen Beschlaghersteller Julius Blum GmbH verfügt er über weit reichende und intensive Marktkenntnisse. So ist die erfolgreiche Entwicklung von Blum am deutschen Markt eng mit der Person Olaf Hielscher verbunden. Durch seine vorherigen Tätigkeiten als Leiter der technischen Entwicklung bei Bosch-Küchen und Verantwortlicher für die technische Produktentwicklung des Küchenherstellers Poggenpohl bringt der studierte Holztechniker zudem ein hohes Maß an Kompetenz zur Entwicklung innovativer Produkte im Bereich Möbel und speziell Küchen mit.

Als Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Entwicklung bei Ludewig wird sich Olaf Hielscher der intensiven Betreuung der Küchenmöbel- und Möbelindustrie widmen, um gemeinsam als Partner der Möbelindustrie die Entwicklung neuer und innovativer Produkte voranzutreiben.