küche+architektur

Ausgezeichnet: kuechenspezialisten.de von Der Kreis

Der Verwaltungsrat von DER KREIS Deutschland freut sich gemeinsam mit Ernst-Martin Schaible über die Auszeichnung der kuechenspezialisten.de-Plattform.

Nach Deutschland sollen weitere Länder folgen

7. Dezember 2017

Die im Mai 2017 im Rahmen der neuen Online-Strategie eingeführte digitale Endkunden-Plattform kuechenspezialisten.de wurde mit dem Marketing Intelligence & Innovation Award (MIIA) in der Kategorie „Best User Experience“ prämiert. Die Auszeichnung wurde von der Quadriga Hochschule in Berlin im Rahmen des Marketingmanagement Kongresses 2017 überreicht. Bei den Marketing Intelligence & Innovation Awards (MIIA) werden herausragende Vorreiter des digitalen Marketings ausgezeichnet, die kreative und innovative Projekte entwickeln und umsetzen, die durch ihre Messbarkeit überzeugen.

Nach dem mehrstufigen Verfahren fand in Berlin die finale Vorstellung vor einer mit Experten besetzten Jury statt. Dabei setzte sich „Der Kreis“ im Finale gegen sogar gegen Unternehmen wie Daimler und Sharp durch. „Wir sind stolz über diese Auszeichnung und freuen uns riesig über diesen Erfolg. Es zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir werden uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern diese Auszeichnung als Ansporn sehen und das digitale Feld weiter aktiv bespielen“, erklärte Oliver Strelow, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing von Der Kreis Deutschland.

„Wir möchten uns auch bei allen Mitarbeitern und Kollegen für die aktive Unterstützung bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt auch unseren Mitgliedern vom MarketingKREIS, die durch ihre aktive Teilnahme und Mitwirken bei kuechenspezialisten.de einen wesentlichen Teil zur Entwicklung und Umsetzung unserer erfolgreichen Online-Strategie beigetragen haben“, betonte Ernst-Martin Schaible, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Der Kreis.

Mit der Auszeichnung setzt sich die Erfolgsgeschichte des kuechenspezialisten.de-Konzeptes fort: Nach dem Start des Onlineportals im Mai 2017 hatten sich in kürzester Zeit über 200 Küchenspezialisten für eine Teilnahme entschieden, seitdem steigen auch die Besucherzahlen auf der Homepage kontinuierlich an. Alleine in den letzten sechs Wochen wurden mehr als 4.000 Follower bei Facebook generiert. Für 2018 ist die Einführung der digitalen Plattform in weiteren Ländern geplant, in denen die Leonberger Verbundgruppe aktiv ist.

 

 

Anzeige