küche+architektur

Nolte SE veräußert Spanplattenwerk in Germersheim an Georg Nolte

1. Juli 2016

Die Nolte SE bestätigt Medienberichte, nach denen die Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH nicht den Zuschlag für das Spanplattenwerk am Standort Germersheim erhalten hat. Nach Auslaufen der mit Pfleiderer vereinbarten Exklusivität in den Verhandlungen, hat sich Georg Nolte Senior entschlossen, über eine ihm zugerechnete Gesellschaft ein eigenständiges Angebot abzugeben, dem der Vorstand unter sorgfältiger Abwägung der wirtschaftlichen Aspekte klar den Vorzug gegeben habe, so eine Pressemitteilung des Unternehmens.

Die Nolte Holzwerkstoff GmbH & Co. KG wird nach dem Verkauf sowohl rechtlich als auch wirtschaftlich eigenständig und unabhängig von der Nolte SE weitergeführt. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. www.nolte.de