küche+architektur

Warendorfer Küchen GmbH startet durch

CoBe Capital bleibt Investor

29. Februar 2016

Wie auf  der heutigen Pressekonferenz  bekannt gegeben wurde, ist der Fortbestand der Warendorfer Küchen GmbH nach dem erfolgreichen Abschluss der Sanierung gesichert. Die beiden Geschäftsführer Slav Lepenin und Manfred van Ginkel bleiben
weiterhin in der verantwortlichen Position.

Investor ist das Investment-Unternehmen CoBe Capital, das den Hersteller hochwertiger Küchen bereits vor drei Jahren erworben hat. Damit bestätigt der Investor sein nach wie vor vorhandenes Vertrauen in das Unternehmen, die handelnden Personen, die Produkte und den Produktionsstandort.

 


CoBe Capital
Die CoBe Capital ist eine global tätige private Investmentfirma, die 1994 von Neal
Cohen gegründet wurde. Neben dem Hauptsitz in New York, werden die
europäischen Aktivitäten von dem Firmensitz in Köln, Deutschland gesteuert.
CoBe Capital hat sich auf die Übernahme und Weiterführung nicht mehr zum
Kerngeschäft gehörender Unternehmensteile von großen Konzernen spezialisiert.
Der Fokus liegt hierbei auf Geschäftsbereichen von führenden internationalen
Firmen, die operatives Verbesserungspotential aufweisen.
Aufgrund der Zusammenarbeit mit Strategie- und Planungsabteilungen namhafter
Konzerne, sowie interner Finanzexperten mit jahrelangen Erfahrungen, muss sich die
CoBe Capital nicht auf bestimmte Branchen beschränken. So besitzt sie eine
Vielzahl von Portfoliounternehmen mit unterschiedlichsten Dienstleistungen und
Produkten in Europa und Nordamerika.
Durch das Sanieren und Managen als operative und strategische Geschäftsführer,
verbessern und garantieren die eingesetzten Manager die langfristige
Wertsteigerung jener ausgegründeten Unternehmen. Gestützt auf die
Unternehmensphilosophie, die auf schlanke Unternehmen und kontinuierliche
Verbesserungen setzt, wird in jeder Weiterführung ein langfristiges Wachstum
angestrebt.
Seit der Gründung konnten mehr als dreißig Übernahmen in unterschiedlichen
Branchen und Ländern vollzogen werden.
„Als Familienunternehmen mit Fokus auf langfristiger, operativer Wertsteigerung
kommt bei unseren Investitionen eine einzigartige Perspektive zum Tragen: Unser
langfristiger Investitionshorizont ermöglicht es uns Chancen zu sehen, die anderen
möglicherweise entgehen.“, so Gründer Neal Cohen.
Weiterführende Informationen über CoBe Capital finden Sie unter
www.cobecapital.com.