küche+architektur

Christoph Hermes wird Leiter Unternehmenskommunikation bei der Kreis

Ab Mail 2014 zeichnet Christoph Hermes für die  Unternehmenskommunikation der Leonberger Verbundgruppe der Kreis verantwortlich und fungiert gleichzeitig als Pressesprecher des Unternehmens.

Peter Döring konzentriert sich auf Der Kreis Anja Schaible Stiftung

29. April 2014

Ab Mail 2014 zeichnet Christoph Hermes für die  Unternehmenskommunikation der Leonberger Verbundgruppe der Kreis verantwortlich und fungiert gleichzeitig als Pressesprecher des Unternehmens. Berichten wird der 47jährige, der vor einigen Jahren bereits schon einmal für die Verbundgruppe in Leonberg tätig war,  an den geschäftsführenden Gesellschafter von Der Kreis, Ernst-Martin Schaible:„Wir freuen uns über die Rückkehr von Christoph Hermes zu seinen beruflichen Anfängen. Mit ihm zusammen wollen wir unser Profil in der Öffentlichkeit weiter schärfen. Zudem wollen wir die Kommunikationsaktivitäten unserer Verbundgruppe sowie ins-besondere die Dienstleistungen für unsere Mitglieder verstärken“.

Christoph Herme  verfügt über Erfahrungen in der Marken- und Unternehmenskommunikation, die er bei bekannten Dienstleistungs- und Marken-artikelunternehmen wie der Börse Stuttgart, dem Molkerei-Konzern Campina und der Warsteiner Brauerei sammeln konnte. Abgerundet wird das Profil des Kommu-nikationsexperten durch seine Erfahrungen in der Landespolitik, wo er als Leiter Kommunikation und Pressesprecher bei der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg tätig war. Mit seinem Einstieg bei Der Kreis übernimmt er die Verantwortung für die interne und externe Kommunikation der Verbundgruppe im In- und Ausland, die auch Schnittstellen mit den Marketing-Aktivitäten enthalten wird.

Sein Vorgänger, Peter Döring, wird sich künftig auf denn Ausbau der Zusammenarbeit mit den Hochschulen und Professoren im Zusammenhang mit der Der Kreis Anja Schaible Stiftung konzentrieren.