küche+architektur

Electrolux: Klaus Wührl verlässt das Unternehmen

Unter der Ägide von Klaus Wührl wurden ein neues Vertriebswegekonzept und eine klare Markenausrichtung implementiert, die Electrolux in Deutschland zurück auf Wachstumskurs brachten.

Gerd Holl neuer General Manager für Deutschland und Österreich

21. Juli 2014

Zum 1. Oktober 2014 wird Gerd Holl neuer General Manager für Electrolux Major Appliances Deutschland und Österreich. Er tritt damit die  Nachfolge von Klaus Wührl an, der das Unternehmen nach neun Jahren auf eigenen Wunsch verlässt. Unter der Ägide von Klaus Wührl wurden ein neues Vertriebswegekonzept und eine klare Markenausrichtung implementiert, die Electrolux in Deutschland zurück auf Wachstumskurs brachten.

Mit Gerd Holl koZum 1. Oktober 2014 wird Gerd Holl neuer General Manager für Electrolux Major Appliances Deutschland und Österreich.nnte Electrolux einen erfahrenen Top-Manager für sich gewinnen, der umfangreiche Erfahrung vor allem aus dem Elektrohandel mitbringt. Der Diplom-Betriebswirt war  18 Jahre lang in diversen Führungspositionen für die Toshiba Europe GmbH tätig. Zuletzt stieg der heute 45jährige dort im Jahr 2011 zum General Manager Central Europe, Digital Products & Services, IT und CE auf. Gerd Holl berichtet in seiner neuen Funktion an Chris Braam, Senior Vice President Sales &Service Electrolux Major Appliances EMEA.

Bereits zum 18. August beginnt  der designierte General Manager seine Arbeit bei Electrolux, um im Rahmen der IFA und der Küchenmeile 2014 gemeinsam mit Klaus Wührl  Kunden und Geschäftspartner des Unternehmens zu treffen. Ab Oktober nimmt Gerd Holl dann sämtliche Aufgaben für das Cluster Deutschland/Österreich wahr und verantwortet die Bereiche Sales, Customer Service sowie alle diese Bereiche unterstützenden Tätigkeiten.