küche+architektur

ewe und FM Markus Jaksch neuer Gesamtvertriebsleiter

Martin Perkhofer verlässt das Unternehmen

14. März 2017

„One face to the customer“  lautet das Prinzip der österreichischen Hersteller ewe und FM, und zwar durchgängig bis hin zur Leitungsebene: Ab sofort übernimmt Markus Jaksch, MAS, die Gesamtverantwortung für den Vertrieb in Österreich und Südtirol .

Markus Jaksch ist seit 2014 erfolgreich für die Unternehmen ewe und FM tätig. Seit Oktober 2016 hat er bereits die Vertriebsleitung für ausgewählte Kundengruppen übernommen.   

„Wir haben in den letzten Jahren konsequent und mit viel Einsatz an der Weiterentwicklung unserer Vertriebsorganisation gearbeitet und von unseren Kunden ausgesprochen positive Rückmeldungen erhalten – sowohl was die Effizienz, als auch die Transparenz in der Zusammenarbeit betrifft. Das lässt mich auch ausgesprochen zuversichtlich an diese Herausforderung herangehen“, so Markus Jaksch.

Martin Perkhofer , der den Vertrieb bisher gemeinsam mit Markus Jaksch als „Doppelspitze“ im Vertrieb leitete, verlässt das Unternehmen im guten Einvernehmen per Ende April 2017.