küche+architektur

Garant Niederlande – Thomas Cox neuer Geschäftsführer

25. April 2016

Am 1. Mai 2016 tritt Thomas Cox (51) die Geschäftsführung der Garant Marketing & Service Nederland C.V. in Rosmalen an. Er folgt auf den Möbelhändler Pierre den Haan, der im November 2015 nach dem Ausscheiden von Cees de Gelder zum Interimsgeschäftsführer berufen wurde und diese Position in bestem Einvernehmen mit dem Beirat und vereinbarungsgemäß wieder abgibt. Die im Juni 2013 von der Garant Worldwide Holding International S.A.R.L. gemeinsam mit niederländischen Möbelhändlern gegründete Verbundgruppe betreut in den Niederlanden aktuell 56 Handelspartner.

Diplom-Betriebswirt Thomas Cox blickt auf rund 20 Jahre Erfahrung in der Möbelbranche zurück. Seine berufliche Laufbahn markieren Namen wie Schaffrath, Knoll International, Terstappen und seit 1998 FM Munzer, wo er vom Assistenten der Vertriebs-/Geschäftsleitung über die Verkaufsleitung zum Vertriebsleiter aufstieg. Zuletzt verantwortete er bei FM Munzer den Vertrieb in Deutschland mit 16 Repräsentanten, die Betreuung der Einkaufsverbände sowie die Marktentwicklung in Frankreich und Benelux. Aufgewachsen in einem deutsch-holländischen Elternhaus spricht er Deutsch, Niederländisch, Englisch und Französisch.

Zu seinen künftigen Aufgaben als allein verantwortlicher Geschäftsführer zählt zunächst, durch Mitgliederwachstum und Umsatzsteigerung die Marktstellung von Garant in den Niederlanden zu stärken und weiter auszubauen. Dabei gehe es gleichermaßen um den Ausbau und die Weiterentwicklung der Garant Sortimente und um die Intensivierung der Vermarktung der verbandseigenen Kollektionsmarken Liva und Aera, erklärte Torsten Goldbecker, Vorstand Garant Holding International. Darüber hinaus wird Thomas Cox aufgrund seiner langjährigen Branchenkontakte für die Mitglieder-Akquisition in Benelux zuständig sein. www.garant-gruppe.de