küche+architektur

Institut und Studiengang „Industrial Design“ an der FH Joanneum, Graz unter neuer Leitung

Diplom-Designer Michael Lanz ist neuer Leiter des Instituts, Transferzentrums sowie des Bachelor- und Master-Studiengangs ‚Industrial Design‘.

Diplom-Designer Michael Lanz aus der Praxis für die Praxis

1. April 2014

Die Grazer FH Joanneum verstärkt mit dem Münchner Produktdesigner Michael Lanz ihr Department für Medien & Design: Ab 15. April 2014 wird der Geschäftsführer der strategischen Agentur designaffairs Leiter des Instituts, Transferzentrums sowie des Bachelor- und Master-Studiengangs ‚Industrial Design‘. Der Studiengang wurde 2006 vom US-Magazin ‚Business Week‘ unter die 60 besten Designschulen in Europa, Asien und Nordamerika gereiht.

Der Erfolg des Instituts zeigt sich nicht zuletzt in den nationalen und internationalen Karrieren der Absolventinnen und Absolventen, deren Arbeiten regelmäßig Auszeichnungen erhalten. „Wir freuen uns sehr, dass wir Diplomdesigner Michael Lanz als Nachfolger des im Vorjahr verstorbenen Gerhard Heufler für die Leitung unseres national und international renommierten Studiengangs ‚Industrial Design‘ gewinnen konnten“, erklärt Karl Peter Pfeiffer, Rektor der FH Janneum. Geschäftsführer Günter Riegler betont: „Michael Lanz hat sich gegenüber hochkarätigen Bewerberinnen aus dem In- und Ausland in eindrucksvoller Weise durchgesetzt; er hat in seiner bisherigen beruflichen und unternehmerischen Tätigkeit eine Vielzahl toller Projekte geleitet und seine außerordentliche Innovationskraft unter Beweis gestellt. Wir erhoffen uns daraus einen hohen Praxisinput für unsere Studierenden und viele gute Kooperationsprojekte mit der Industrie.“ Michael Lanz, Jahrgang 1965, ist seit März 2007 einer der vier Inhaber und Geschäftsführer der designaffairs GmbH. Dort leitet er den Bereich Industrial Design im Münchner Headquarter. Bereits in den Jahren 2007/2008 und 2010/2011 war er als Lehrbeauftragter im Fachbereich Technisches Design an der TU Dresden tätig.

Wenn der Designexperte im April die Leitung des Grazer Instituts ‚Industrial Design‘ übernimmt, wird er weiterhin zwei Tage pro Woche in der Münchner Agentur seiner Verantwortung als Managing Director nachkommen und für Kunden und Mitarbeiterinnen Ansprechpartner sein.

http://www.designaffairs.com