küche+architektur

Lechner – Vertriebs-Geschäftsführer Bernhard Branyi verlässt das Unternehmen

13. Juli 2016

Personelle Veränderungen bei der Unternehmensgruppe Lechner meldet eine aktuelle Pressemitteilung: Bernhard Branyi, Geschäftsführer Vertrieb, wird die Firma zum Ende des Jahres verlassen.

Über 20 Jahre war Bernhard Branyi bei Lechner, 19 Jahre davon als Geschäftsführer für den Vertrieb. In dieser Zeit hat er einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg der Unternehmensgruppe geleistet. Heute ist die Lechner Holding AG mit einem Umsatz von ca. 100 Millionen Euro, größter Konfektionär von Arbeitsplatten in Europa. Inzwischen ist das Unternehmen strategisch auf dem Weg zur emotionalisierten Lifestyle-Marke. Kundenorientierung und Prozess-Beschleunigung haben dabei oberste Priorität, so die Mitteilung. Daher habe man sich entschlossen, die Geschäftsführer-Position nicht Eins-zu-eins zu besetzen, sondern die entsprechenden Bereiche organisatorisch neu aufzustellen. Die ersten Schritte dazu sind bereits gemacht. Offene Stellen wurden nachbesetzt, in wenigen Monaten will das Unternehmen damit durchstarten. Der neue Lechner-Claim „Wir geben Küchen ein Gesicht“ solle so noch optimaler und konsequenter umgesetzt werden. www.lechner-ag.de www.mylechner.de