küche+architektur

Nolte- neue Geschäftsführer Division „Zerlegtmöbel“

Christian-Lutz Neubert verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch

25. April 2014

Nach 21 Jahren bei Nolte Möbel war Christian-Lutz Neubert 2011 zu CS-Schmal gewechselt. Seine Position als Geschäftsführer der Nolte-Tochter Express Möbel GmbH hatte er beibehalten. Nun verlässt der langjährige Nolte-Mann nach insgesamt 24 Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

An seiner Stelle werden künftig die Alleingeschäftsführer Sabrina Jüptner für Express Möbel und Günter Ebmeyer für CS Schmal verantwortlich zeichnen. Die Gesamtverantwortung für den Bereich Marketing & Vertrieb bei Express Möbel liegt künftig in Händen des frisch gebackenen Prokuristen Matthias Erlwein, der bereits seit 2005 als Marketing- und Vertriebsleiter Inland an der Seite von Herrn Neubert die Entwicklung des Unternehmens erfolgreich mitgestaltet hat.

Bei CS Schmal agiert bereits ein junges Team motiviert und erfolgreich im Bereich Marketing & Vertrieb: Frau Carina Schmidt (JUWO), Jürgen Garlichs (Discount), Frank Renders (Export) sowie Marco Klee (Marketing) werden die volle Verantwortung für ihre Bereiche übernehmen. Darüber hinaus wird Norman Uhl den wachsenden Bereich E-Commerce unternehmensübergreifend verantworten. Angelique Mignard wird divisionsübergreifend (Zerlegtmöbel/Möbel) die Verantwortung für den wichtigen französischen Markt tragen.

Express Möbel und CS Schmalmöbel sehen sich mit den bewährten und am Markt etablierten Vertriebsverantwortlichen gut aufgestellt die Chancen des Marktes zu nutzen und die begonnene Ausrichtung für zerlegte Möbel erfolgreich voranzutreiben.