küche+architektur

Plana Küchenland in Offenburg unter neuer Leitung

Company Store wird ins Franchise zurückgeführt

17. Mai 2013

Seit Anfang des Monats ist Maic Schneider Leiter des Plana Küchenland in Offenburg. Mit seiner Übernahme wurde das in den letzten Jahren unter Eigenregie der Plana-Systemzentrale geführte Haus in das Franchise zurückgeführt. Während seiner Mitarbeit in den Plana-Standorten Göppingen und Neu-Ulm seit Oktober 2012 konnte sich der 42jährige Marktkenner vom Konzept des Franchiseunternehmens überzeugen. Unterstützt wird der frisch gebackene Franchisenehmer von Seiten Plana mit dem innovativen Marketing- und Vertriebskonzept , das Dienstleistungen wie Finanzplanung, Marketing und Logistik umfasst.

Für 2013 hält de Plana-Zentrale bereits weitere Standorte im Fokus. Die Rückführung der Company Stores in das Franchise ist ebenso Teil der strategischen Ausrichtung des Unternehmens Plana Küchenland, wie die konsequente Expansion.