küche+architektur

Smeg mit doppelter Marketingpower

Tobias Koch übernimmt ab Januar 2017 die Marketingleitung bei Smeg.

Brancheninsider Tobias Koch übernimmt Marketingleitung

2. Januar 2017

Tobias Koch übernimmt ab Januar die Marketingleitung bei Smeg. Seine zehnjährige Tätigkeit im Marketing bei BSH Hausgeräte GmbH sowie als Kommunikations-Allrounder bei mehreren Agenturen für Marken- und Handelsmarketing zeichnen denn 44-jährigen als erfahrenen Branchenkenner aus.  Neu im Marketing-Team von Smeg ist seit Dezember außerdem Stephanie de Meyer, die ebenfalls aus der Hausgerätebranche kommt. Bei Smeg betreut sie als Marketing-Referentin sowohl die Smeg Hausgeräte als auch Smeg Foodservice, den Geschäftsbereich für Hotellerie und Gastronomie.

Daniel Martinez, Geschäftsführer der Smeg Deutschland GmbH, erklärt: „Die Marke Smeg ist ein feines Juwel, das in der Lage ist, gleichzeitig Leidenschaft und Begehrlichkeit zu erwecken – gerade in Zeiten der Individualisierung und des Luxus als Mainstream-Phänomen. Mit Herrn Koch und Frau de Meyer runden wir das Deutschland-Team ab. Ich bin mir sicher, er wird kompetent und voller Begeisterung dazu beitragen, die Marke Smeg auf dem deutschen Markt voranzutreiben.“

Tobias Koch freut sich auf seine neue Aufgabe: „Das italienische Familienunternehmen Smeg vereint hochmoderne Technik und ein bis ins letzte Detail durchdachtes Design in einer Traditionsmarke. Bei Smeg kann ich meine Liebe zu Italien mit meiner Leidenschaft für gut gemachte Kommunikation verbinden.“