küche+architektur

Verstärkung in der Geschäftsführung der Pfleiderer GmbH

Mit Wirkung zum 1. März 2014 hat der Aufsichtsrat des europäischen Holzwerkstoffherstellers Pfleiderer GmbH Dr. Gerd Schubert (53) zum neuen technischen Geschäftsführer berufen.

Dr. Gerd Schubert zum neuen technischen Geschäftsführer berufen

9. Januar 2014

 

Die Geschäftsführung des europäischen Holzwerkstoffherstellers Pfleiderer GmbH wird verstärkt: Mit Wirkung zum 1. März 2014 hat der Aufsichtsrat der Gesellschaft Dr. Gerd Schubert (53) zum neuen technischen Geschäftsführer berufen. In dieser Funktion wird er die Bereiche Produktion, Supply Chain, Einkauf, Technologie sowie Forschung und Entwicklung verantworten.

Umfassende Kenntnisse in der Technologie und Produktion zeichnen den promovierten Diplom Ingenieur für Hüttenkunde Dr. Gerd Schubert aus. Er absolvierte mehrere Stationen bei der Degussa AG, darunter als Projektmanager, in der Leitung eines Werks in Brasilien und in der Führung eines Werkverbunds. Zuletzt verantwortete er mehrere Jahre als Global Operations Director den internationalen Werkverbund der Ferro Corp., Cleveland, USA, mit insgesamt 28 Werken und war gleichzeitig technischer Geschäftsführer der Ferro GmbH Deutschland. Darüber hinaus verfügt er über tiefgreifende Erfahrungen in der Optimierung des Gesamtprozesses der Supply Chain.

Die Geschäftsführung der Pfleiderer GmbH setzt sich nun aus drei Mitgliedern zusammen: Michael Wolff ist Sprecher der Geschäftsführung (Chief Executive Officer – CEO), Richard Mayer ist kaufmännischer Geschäftsführer (Chief Financial Officer – CFO) und Dr. Gerd Schubert ist technischer Geschäftsführer (Chief Operating Officer – COO).

„Wir freuen uns sehr, dass Herr Dr. Schubert das Team der Geschäftsführung mit seinen ausgewiesenen Kenntnissen verstärken wird. Nach der strategischen Neuausrichtung der Pfleiderer-Gruppe kommen der Optimierung unserer Werke und Prozesse sowie der Kostensenkung wesentliche Bedeutung zu. Insbesondere gilt es, die durch den neu geschaffenen Pfleiderer-Werkverbund vorhandenen Potenziale weiter zu erschließen“, so Michael Wolff, Sprecher der Geschäftsführung der Pfleiderer GmbH.