küche+architektur

Kocht smarter

Oranier

16. September 2018

„be-cook – Kocht smarter“ lautet das neue Motto mit dem Oranier das Upgrade seiner Flächeninduktions-Kochfelder in die Küchen bringt. Ausgestattet mit einer Bluetooth-Schnittstelle kommunizieren die Induktionskochfelder mit dem smarten Kochgeschirr und der Rezepte App von Hestan CueTM.

So wird der Anwender im Handumdrehen zum eigenen Chefkoch: Das Kochgeschirr ist mit speziellen Sensoren ausgestattet, die die aktuelle Temperatur an die App senden. Diese steuert das intelligente Kochfeld an, das punktgenau die Temperatur einstellt.
Das Zubereiten mit der Hestan Cue-App ist zugleich eine Kochschule. Grundwissen muss nicht vorhanden sein, da jeder Schritt genau erklärt wird: Angefangen bei der Auswahl der Zutaten über das Kochen bis hin zum optisch ausgeklügelten Serviervorschlag. Die Technik steht ab Januar 2019 für alle Flächeninduktionsfelder zur Verfügung. Live auf der area30 vom 15. bis 20. September auf dem Oranier-Messestand F51.



Anzeige