küche+architektur

Armaturen von Franke

Franke

Mit der praktischen Laminarstrahl-Technologie

25. Februar 2019

Ausgewählte Armaturen von Franke sind jetzt mit der praktischen Laminarstrahl-Technologie ausgestattet. Sie kommt ohne Luftverwirbelungen im Wasserstrahl aus – das wiederum sorgt für einen kristallklaren Wasserstrahl mit deutlich geringerem Spritzverhalten. Der spritzfreie und flüsterleise Wasserstrahl sorgt für ein Plus an Hygiene und Komfort bei der Küchenarbeit.

Insbesondere bei Armaturen mit hohem Auslauf wird das Säubern von Geschirr oder das Waschen von Obst und Gemüse leicht zur Spritzpartie. Hier spielt der Laminarstrahl seine Stärken aus, denn der Bereich um die Spüle bleibt hygienisch sauber und trocken. Noch dazu ist der klare Wasserstrahl deutlich leiser als ein luftverwirbelter Strahl. Franke die Festauslauf-Modelle Centinox, Mythos und Kubus sowie die Zug- und Festauslaufvarianten der Atlas Neo und Atlas Neo Window aus massivem Edelstahl mit einem Laminar Perlator aus. Außerdem verfügt auch die Maris in Chrom, Edelstahl-Optik und als Bi-Color-Variante über die komfortable Laminarstrahl-Technologie. In der Ausführung mit Auszugsbrause lässt sich hier per Knopfdruck bei Bedarf zwischen Laminar- und Brausestrahl umschalten. www.franke.de



Bildergalerie:

Franke Laminarstrahl
Franke Laminarstrahl
Franke Laminarstrahl
Franke Laminarstrahl
Franke Laminarstrahl
Anzeige