küche+architektur

Mehr als eine Spüle. Ein Vorbereitungszentrum.

Schock

Schock

28. April 2019

Mit der Modellserie Kyoto wird der Spülbereich zum multifunktionalen Vorbereitungsort. Die Designspüle überzeugt dabei sowohl mit der in acht intensiven Farbtönen erhältlichen Premium-Oberfläche Cristadur® als auch mit erstklassiger Funktionalität.

Durch ihr Stufendesign wird es möglich, Gastronorm-Behältnisse in unterschiedlichen Höhen im Spülbecken einzusetzen. So eröffnen sich viele Möglichkeiten, die Vorbereitung des Kochens zu unterstützen. Schock blickt in diesem Jahr auf 95 Jahre Unternehmensgeschichte und 40 Jahre Quarzkomposit-Spüle zurück, die im Unternehmen entwickelt wurde. Rund 60 % der weltweit gefertigten Spülen aus dem Verbundwerkstoff Quarzkomposit basieren auf dem von Schock entwickelten Produktionsverfahren. In Farbe, Form und Materialität hat der innovative Hersteller in den vergangenen Jahren Trends gesetzt. Ob mit dem exklusiven Material Cristadur®, dessen feine Struktur eine brillante und extrem reinigungsfreundliche Oberfläche erzeugt oder mit dem Einsatz des Werkstoffs des 21. Jahrhunderts im Spülbereich: Carbon.



Anzeige