küche+architektur

Wasser exakt dosieren. Die Messbecher-Armatur .

Blanco

Blanco

28. April 2019

Die Küchenarmatur Blanco Evol-S Volume verfügt über eine einzigartige Zusatzfunktion: per Drehrad lassen sich auch kleine Wassermengen genau dosieren. Komfortabel ersetzt dies den Messbecher und hilft beim Wasser- sowie Kostensparen.

Die Messbecher-Funktion der neuen Smart-Armatur lässt sich intuitiv bedienen. Per Drehrad, das eine fein abgestufte Skala von 100 Millilitern bis 5 Litern anzeigt, wird zunächst die benötigte Menge gewählt. Anschließend genügt ein Tippen auf das seitlich sitzende, sensorbasierte Steuerelement, und Evol-S Volume liefert exakt die gewünschte Menge Wasser. Ohne Messbecher wird unnötiger Wasserverbrauch vermieden – ressourcenschonend und kostensparend.
Die formschöne Küchenarmatur ist darüber hinaus mit einer dynamischen Wasserdurchfluss-Steuerung ausgestattet, dem so genannten Dynamic Flow Control System: Je größer die gewünschte Wassermenge, desto kräftiger der Strahl und schneller der Wasserfluss. Dadurch verkürzt sich die Wartezeit, während zum Beispiel die große Gießkanne gefüllt wird.
Über einen separaten Mischhebel wird warmes und kaltes Wasser gezapft. Er steht in Startposition stets auf Kaltwasser, um eine unbeabsichtigte Entnahme von Heißwasser zu vermeiden.
Der herausziehbare Auslauf vergrößert zudem den Aktionsradius der Armatur – sehr komfortabel, wenn es zum Beispiel darum geht, die Spüle zu reinigen oder ein großes Gefäß zu füllen.
Evol-S Volume gibt es in zwei Oberflächen zur perfekten Abstimmung auf die Spüle und Umfeld: in Chrom sowie in Edelstahl finish UltraResist.


Mehr Informationen zu Smart-Armaturen im Küchen- und Möbelfachhandel sowie unter blanco.de/smart


Anzeige