küche+architektur

Naber – Mit nur vier Schrauben zum zentralen Kaltwasserverteiler

MONTEC® Water Box

4-Wege-Verteilerblock MONTEC® Water Box

4. August 2018

Durch die zunehmende Verbreitung dezentraler Warmwasserbereitung sind komfortable Montage-Komplettlösungen gefragt. Der neue, kompakte 4-Wege-Verteilerblock MONTEC® Water Box bietet hier die einfache Montagemöglichkeit mehrere wasserführende Haushaltsgeräte, wie z.B. Kaffeevollautomaten, Trinkwasserfilter, Wasserspender und Kochendwasser-Armatur an einen zentralen Kaltwasserverteiler anzuschließen.

Smarte Hauswasserinstallationstechnik mit der MONTEC® Water Box muss bei der Neubau-, Sanierungs- oder Modernisierungsmontage nicht mehr auf eine Kombination von diversen Einzelkomponenten zurückgreifen. Kurze Montagezeiten im Blick, ermöglicht die Systemkomponente in kompakter Würfelform eine schnelle, flexible und platzsparende Positionierung am Korpus des Spültischunterschrankes oder am Mauerwerk. Der 500 mm lange Edelstahl Flex-Anschlussschlauch DN 10 mit 3/8" Überwurfmutter verbindet das bauseitige Eckventil mit der MONTEC® Water Box. Die vier 1/2" Anschlüsse sind auf die bauseitigen Kaltwasser-Anschlussventile der zu verbindenden Wasserverbraucher abgestimmt. Bei 3 bar Druck ist eine maximale Wasserdurchlaufmenge von 27 l/min möglich. Auch bei der Installation eines druckfesten Speichers gewährleistet der massive, DVGW zertifizierte Water Box-Messingblock den sicheren Halt der geräteseitigen Sicherheitsgruppe sowie ein ausreichendes Gefälle zum Ablaufpunkt des Siphons durch die flexibel wählbare Montageposition.



Anzeige