Effektives Management – Lechner steuert erfolgreich durch die Corona-Krise

Für das vergangene erste Halbjahr 2020 zieht der Spezialist für Küchenarbeitsplatten und -rückwände Lechner positive Bilanz. Ein erfolgreiches erstes Quartal mit einem Zuwachs von 15 Prozent im Handel Inland sowie die umgehende und effektive Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Arbeitsorganisation, Materialbestand und Kundenservice als Antwort auf die Corona-Krise führten dazu, dass Lechner das erste Halbjahr erfolgreich abschließen konnte. Im Juni konnte sogar ein Plus gegenüber dem Vorjahr erzielt werden. Andrea Lechner-Meidel, Vorstand und Geschäftsführung, sowie Daniel Griehl, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, erläutern die Entwicklungen des ersten Halbjahres.

Nolte Küchen: Öffnung der Hausausstellung zur Küchenmeile

Nolte Küchen wird seine Hausausstellung im Rahmen der Küchenmeile vom 19. bis 25. September 2020 öffnen. Sicherheit habe dabei höchste Priorität – und zwar in jeglicher Hinsicht.

Grohe sagt Teilnahme bei der ISH 2021 ab

Nach eingehenden internen Diskussionen hat Grohe bekannt gegeben, nicht an der ISH 2021 im nächsten Jahr teilzunehmen. Jonas Brennwald, CEO Lixil EMENEA und Co-CEO Grohe AG erklärt: „Mit großem Bedauern müssen wir unsere Teilnahme an der Fachmesse ISH 2021 zum…

Deutsche Möbelindustrie geht gestärkt aus der Krise

Die deutsche Möbelindustrie ist im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen bislang robust durch die Corona-Krise gekommen. „Die Branche rechnet für das Gesamtjahr 2020 mit einem Umsatzrückgang von maximal 10 Prozent. Damit werden die Einbußen aller Voraussicht nach beherrschbar sein und für die Unternehmen geringer ausfallen als zu Beginn der Krise befürchtet“, berichtet Jan Kurth, Geschäftsführer des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM). Gestützt wird diese Einschätzung durch eine aktuelle Studie, die der VDM gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) in Auftrag gegeben hat.

Klaus Monhoff: „Vielleicht wird sich was ändern?“

Dass die Corona-Pandemie das Denken bzw. die Gefühlswelt der Menschen und somit die Bedürfnisse von Konsumenten verändert hat, bzw. weiterhin verändern wird, daran besteht für Klaus Monhoff, Leiter Design- und Dekormanagement des Holzwerkstoffherstellers Egger, kein Zweifel. Ungewiss sei jedoch derzeit, welche konkreten Auswirkungen sich daraus auf das Kaufverhalten ergeben werden und von welcher Dauer diese letzten Endes sein werden.

LivingKitchen: „Wie leben wir morgen?“

In Zeiten von virtuellen Messeformaten, Telefonkonferenzen und Webinaren wird erkennbar, wie sehr persönliche Kontakte fehlen und wie wichtig gerade bei Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständen das „Touch and Feel“ der Produkte ist. Nicht nur die Kölnmesse, sondern auch Repräsentanten aus Industrie und Handeln hoffen daher darauf, dass die für die Zeit vom 18.–24.01.2021 angesetzte LivingKitchen wie geplant stattfinden wird.

Garant sagt Partnerforum 2020 ab

Die Garant Gruppe mit Sitz in Rheda-Wiedenbrück hat das diesjährige Partnerforum, das traditionell in der ersten November-Hälfte stattfindet, abgesagt hat. Ersatzweise, aber nicht minder relevant für die über 1.800 Mitglieder, startet der Verband im Herbst mit einer digitalen und regionalen Roadshow zur Vorstellung der Eigenmarken-Kollektionen.

Häcker Küchen: Vorbereitungen für September-Hausmesse laufen auf Hochtouren

Häcker Küchen wird im September wie geplant die Hausmesse im Rahmen der Küchenmeile durchführen. Das gab das Unternehmen heute bekannt.

area30 setzt 2020 auf räumliche und digitale Präsenz

Die area30 wird in 2020 neben der räumlichen Präsenz in Löhne auch auf digitale Kommunikationskanäle setzen, um ihre Ausstellerneuheiten zu präsentieren.

Area30: Diverse Hersteller sagen Teilnahme ab

Falmec, KüchenTreff, Naber, Oranier, Schock sowie Systemceram werden nicht an der diesjährigen Orderfachmesse area30 in Löhne teilnehmen. Das gaben die Hersteller heute bekannt.