küche+architektur

Kopffreihaube Ergoline 2

Kopffreihaube Ergoline 2 von berbel

Berbel entwickelt Designhaube weiter

9. März 2017

Das wirkungsvolle berbel Prinzip der Fettabscheidung durch Zentrifugalkraft, so dass kein Fettfilter benötigt wird, wurde bei der Ergoline 2 durch einen überarbeiteten Capillar Trap ergänzt und so noch effizienter gemacht. Dieser integrierte Restabscheider fängt und entfernt zusätzlich feinste Fettpartikel.

Dank der patentierten BackFlow-Technologie werden Kochwrasen effektiv aus der Luft gefiltert und die Bildung von Kondenswasser an der Frontfläche verhindert. Zudem bietet die 80 oder 90 cm breite Ergoline 2 mit ihrer ergonomisch durchdachten Form absolute Bewegungsfreiheit beim Kochen.
Ein leichtgängiges selbstständiges Öffnen der Klappe garantieren die neuen, gedämpften und freilaufenden Scharniere. Für eine komfortable Reinigung ist die Auffangschale leicht herausnehmbar. Die dimmbare und in der Farbtemperatur einstellbare LED-Kochfeldbeleuchtung wird präzise über das Bedienfeld gesteuert. Mit der indirekten Rückwandbeleuchtung wird die Ergoline 2 zu einem Design- und Leuchtobjekt in der Küche, das sich in das Wohn-Ambiente einpasst oder einen Akzent setzt, ganz nach Lust und Laune. Glas-Varianten der Frontfläche sind wählbar in Weiß, Schwarz und Silber metallic. Gegen Aufpreis ist auch eine Sonderfarbe (RAL oder NCS Standard) möglich.



Bildergalerie:

Für die Reinigung ist die Auffangschale leicht herausnehmbar. Foto: Berbel
Ergoline 2 mit Glasfront in Silber metallic mit Kochfeld- und indirekter Rückwandbeleuchdtung. Foto: Berbel