Dr. Marc Werkmeister verlässt Schock GmbH

Dr. Marc Werkmeister war seit 2006 für die Schock GmbH, Regen, tätig. Zum 31. Juli 2016 scheidet er aus seiner Position in der Geschäftsleitung des Spülenherstellers aus.

Copper PVD-Beschichtung für Sichtteile bei Schock

„Für alle Kunden, die Wert auf exklusive Details legen, haben wir ab 2016 ein weiteres Highlight im Programm“, so Sven-Michael Funck, Head of Marketing and Business Development bei Schock. „Alle Sichtteile für ausgewählte Cristadur® Spülen sind zukünftig auch in Copper…

Neustrukturierung im Management der Schock GmbH

Der Granitspülenhersteller Schock stellt sich neu auf, um seinen globalen Wachstumskurs weiter erfolgreich verfolgen zu können. Die Organisation des kontinuierlichen Wachstums unterstützt, laut einer Pressemitteilung, in Zukunft eine fünfköpfige zweite Managementebene, die die Führung der jeweiligen Unternehmensbereiche übernimmt und der Geschäftsführung damit den nötigen Freiraum für strategische Projekte gibt. Auch an der Unternehmensspitze werden Veränderungen vorbereitet.

Schock baut Vertriebsstruktur aus

Die Schock GmbH, Regen, meldet, dass sie künftig mit einem eigenen Vertriebsteam in Ostdeutschland präsent sein wird. Dafür stellt das Unternehmen zwei Gebietsverkaufsleiter ein, die ab 2014 die Märkte im Osten Deutschlands verantworten. Bis zum Jahresende 2013 wird diese Aufgabe von zwei Handelsvertretern wahrgenommen.