küche+architektur

zeykoRack

ZeykoRack

Modulares Konzept

25. Februar 2019

Zeyko überraschte auf der LivingKitchen mit dem zeykoRack, einer farbenfrohen Interpretation des Themas „kleine Küche“. Entworfen für die Anforderungen eines neuen, urbanen Lifestyles sind derzeit drei individuell zusammenstellbare Einheiten erhältlich: SideRack eine Sideboard-Küche, ein Hochschrank-Modul HighRackund eine Raumteilerküche SkyRack.

Mit dem neuen modularen Konzept lassen sich nahezu alle Wohnsituationen abbilden. Den Namen zeykoRack prägt das tragende Gerüst aus Stahl. In Verbindung mit edlen Materialen und frischen Farben spiegelt es die Wünsche einer neuen dynamischen Generation. Die Module können über einen Konfigurator frei geplant und über Augmented Reality in den Raum des Interessenten projiziert werden (Zusammenarbeit Steinbeis-Institut). Die farbenfrohe Ausgestaltung verdankt sich der Zusammenarbeit mit dem international anerkannten Designer Markus Benesch. Die Module sind jedoch auch in weniger auffälligen Farben verfügbar. zeykoRack soll als selbst gestaltbares Komplett-Angebot inklusive Geräte über zeyko-Händler für den Endkunden bestellt und ausgeliefert werden.



Anzeige