Ganz nah am Markt – Systemceram beweist sich

Kevin Göbel und Felix Engel, seit Anfang des Jahres in der Verantwortung als geschäftsführende Gesellschafter von Systemceram, bauen auf Kontinuität. Zugleich aber setzen sie neue Akzente: ein Imagefilm hatte auf dem area 30-Messestand Premiere. Auch ist ein zeitgemäßer Internetauftritt in…

Designpreis für Bela 78 von Systemceram

Zum zweiten Mal wurde eine Spüle von systemceram für ihr herausragendes Produktdesign mit dem Designpreis Rheinland-Pfalz auszeichnet. Auszeichnet wurde die im Herbst 2016 erstmals zur area 30 vorgestellte „Bela 78“ eine äußerst kompakte und zugleich großzügig wirkende Spüle für den 45 er Unterschrank mit einem großformatigen Spülbecken, ausreichend für das Einstellen von Backblechen. Als besonderen Clou wertete die Jury den kleinen, formal angepassten Resteausguss, der zugleich als Überlauf fungiert.

Küchenwohntrends 2016

Zur siebten Wiederholung der in diesem Jahr unter dem Namen küchenwohntrends premium.messe.münchen von der trendfairs GmbH in München veranstalteten Messe fanden laut Veranstalter insgesamt 3.020 Besucher den Weg ins MOC (2014: 2.623 Besucher). Damit sei abermals eine Steigerung, diesmal um…

Systemceram verstärkt Außendienstteam

Fabian Rügamer ist der neue Mann für Österreich Zum 1. September 2014 ist Fabian Rügamer (33)Ansprechpartner für alle österreichischen Kunden von Systemceram. Ziel ist es, mit einer direkt zuständigen Werksvertretung und der dazugehörigen Unterstützung im Innendienst die Interessen und Wünsche…

Nominiert für den German Design Award 2015

Ziel des German Design Awards ist es, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, auszuzeichnen und zu präsentieren. Ein strenges Auswahlverfahren stellt sicher, dass nur die besten Produkte nominiert werden – damit ist, so die Veranstalter, bereits die Nominierung zum „German Design Award“ eine Auszeichnung für die Unternehmen.

Augezeichnet: Genea“ von systemceram

Pure Eleganz und Multifunktionalität auf höchstem Niveau kennzeichnen die Spüle „Genea“ von systemceram. In der Ausführung „Genea 100“ wurde sie auch prompt für den German Design Award 2015 nominiert.