Rückzug des BDF aus der mit der MHK Group zum 1.1.2015 neugegründeten Deutschen Fertighaus Verbund GmbH

Massive Proteste aus der Möbelindustrie bewegten Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, zum Rückzug aus der zum Jahresanfang gemeinsam mit der MHK Group gegründeten Deutschen Fertighaus Verbund GmbH.

Neue Einkaufsgesellschaft: Deutscher Fertighaus Verbund GmbH …

Zum 1. Januar 2015 ging der „Deutsche Fertighaus Verbund“, als neue Gesellschaft der MHK Group und des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), an den Start. Ziel der neuen Einkaufsgesellschaft ist es, Synergien in den Bereichen Einkauf, Finanzdienstleistungen, IT, neue Medien und Vermarktung zu nutzen, um die Leistungsfähigkeit jedes einzelnen angeschlossenen Fertighausherstellers zu stärken. Sitz des Unternehmens ist Dreieich. Die Geschäftsführer sind Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG, und Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des BDF.

Anteil der Fertighäuser in Deutschland leicht gestiegen

Fertighäuser besonders beliebt in der Mitte und im Süden Deutschlands Nach Informationen des BDF, Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V., wurden von Januar bis Dezember des abgelaufenen Jahres insgesamt wurden 97.443 Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt, davon 14.867 in Fertigbauweise. Der Fertigbauanteil legte…