Euronics – zukunftsorientierte Konzepte sichern Fachhandel

Die EURONICS Deutschland eG erwirtschaftete im Geschäftsjahre 2017/18 einen Außenumsatz auf Vorjahreshöhe von 3,4 Mrd. Der Zentralumsatz belief sich wie im Jahr zuvor auf 1,47 Mrd. Euro. Zu diesem Ergebnis beigetragen haben 1.316 EURONICS-Mitglieder an1.466 Standorten. Den reinen Online-Umsatz auf dem Marktplatz euronics.de steigerte die Gruppe um 75 Prozent . In wichtigen Warenbereichen wie Premium-TV, Haushaltsgroß- und -kleingeräte oder Wearables schnitt EURONICS deutlich besser ab als der Markt.

Euronics – Trendmonitor 2017 präsentiert

Kunden präferieren weiterhin Produktkauf im stationären Handel – Relevanz von Online steigt vor allem als Informationsquelle – Wichtigste Kaufkriterien sind Preis und Beratung – Euronics erfolgreich mit Cross-Channel-Retail, einer attraktiven Preisgestaltung und Vor-Ort-Service