Innovative Möbelwelten

Auf den HettichXperiencedays präsentiert der Beschlägehersteller Hettich mit innovativen Lösungen die Wohnwelten von morgen.

Hettich: gute Geschäftszahlen in 2020

Die Hettich Unternehmensgruppe, einer der größten Hersteller von Möbelbeschlägen weltweit mit Hauptsitz in Kirchlengern, hat im Jahr 2020 erneut einen Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro erwirtschaftet und erreicht nahezu den Vorjahreswert. Der Auslandsanteil lag bei 70 Prozent.

Beschläge-Trends hybrid erleben

Mitte März geht’s los: Der Countdown zum weltweiten Start der „HettichXperiencedays“ ist angelaufen. Hettich präsentiert 2021 neue Ideen und Konzepte zu den großen Megatrends Urbanisierung, Individualisierung und New Work erstmals in einem brandneuen, hybriden Format. Interessierte Fachbesucher können sich schon jetzt online auf dem neuen Webportal xdays.hettich.com vorregistrieren.

Veränderungen in der Hettich Geschäftsleitung – Stefan Jonitz verlässt das Unternehmen

Zum 30. April 2016 scheidet Stefan Jonitz aus der Hettich Geschäftsleitung aus. Seine Verantwortungsbereiche Finanzen, Personal und Recht (CFO) übernimmt übergangsweise Dr. Andreas Hettich. Stefan Jonitz verlässt Hettich auf eigenen Wunsch, um eine neue Herausforderung zu suchen. Er war 23…

Hettich – Nominierung zum …

… German Design Award 2016 In der Nominierungsphase des German Design Award 2016 wurden vier Produkte von Hettich benannt: Die neuen Schubkastensysteme AvanTech und InnoTech Atira, die auf der Interzum 2015 vorgestellt wurden, sowie die bereits mit renommierten Designpreisen ausgezeichneten…

Hettich Unternehmensgruppe – leichter Umsatzrückgang

2014 – weltweit 842 Mio. Euro Umsatz Die Hettich Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Kirchlengern erwirtschaftete im Jahr 2014 mit 5853 Mitarbeiter weltweit einen Umsatz von 842 Mio. Euro. Dies entspricht einem leichten Umsatzrückgang von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr…

Hettich baut Bereich Magnesium-Druckguss aus

Im anspruchsvollen Marktsegment Automotive und Electronics ist Hettich seit Jahren erfolgreich. Mit der Betriebserweiterung in Frankenberg werden die Aktivitäten auf das Marktsegment Automotive und Electronics konzentriert. Um das Marktpotenzial der in den letzten Jahren stark gestiegenen Nachfrage nach Magnesiumartikeln ausschöpfen zu können, wird der Bereich Magnesium-Druckguss ausgebaut.

Nominiert – Push to open Silent für ArciTech Schubkästen von Hettich

Für den German Design Award 2015 ist die Push to open Silent Funktion von Hettich in der Kategorie „Excellent Product Design“ nominiert. Für das hohe Ansehen, das der German Design Award in der Öffentlichkeit genießt, sorgt auch das Renommee seines Auslobers, des Rats für Formgebung, der seit 60 Jahren das deutsche Designgeschehen repräsentiert und die Wirtschaft in allen Designfragen unterstützt.

Hettich – Trendreport der IMM Cologne 2014

Der neue Hettich Trendreport rund um die IMM Cologne 2014 bietet einen Überblick über allgemeine Trends in Hinblick auf Oberflächen, Architektur sowie Funktionen von Wohn- und Schlafmöbeln. Der Report zeigt eine Auswahl an Impressionen in Bezug auf Oberflächen, Architektur und Funktionen – zur Information und Inspiration.

Hettich Unternehmensgruppe verzeichnete 2013 leichten Umsatzrückgang

Die Hettich Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Kirchlengern erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von 855 Mio. Euro. Dies entspricht einem leichten Umsatzrückgang von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2012: 857 Mio. Euro). Der Auslandsanteil lag 2013 wie im Vorjahr bei 69 Prozent.