MHK-Group erwirtschaftet Rekordergebnis

Im 40. Jubiläumsjahr wuchs der Umsatz der Verbandes um 15,3 Prozent auf 7,657 Milliarden Euro.

MHK Österreich unter neuer Führung

Wie die MHK-Verbundgruppe heute mitteilte, ist Ernst Tanzler  zum 30. Juni 2018 als Geschäftsführer MHK Österreich ausgeschieden, um einer selbtändigen Tätigkeit nachzugehen.

Die operative Verantwortung liegt nun bei Giemens Frauscher, Prokurist MHK Österreich.

Rückzug des BDF aus der mit der MHK Group zum 1.1.2015 neugegründeten Deutschen Fertighaus Verbund GmbH

Massive Proteste aus der Möbelindustrie bewegten Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, zum Rückzug aus der zum Jahresanfang gemeinsam mit der MHK Group gegründeten Deutschen Fertighaus Verbund GmbH.

Neue Einkaufsgesellschaft: Deutscher Fertighaus Verbund GmbH …

Zum 1. Januar 2015 ging der „Deutsche Fertighaus Verbund“, als neue Gesellschaft der MHK Group und des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), an den Start. Ziel der neuen Einkaufsgesellschaft ist es, Synergien in den Bereichen Einkauf, Finanzdienstleistungen, IT, neue Medien und Vermarktung zu nutzen, um die Leistungsfähigkeit jedes einzelnen angeschlossenen Fertighausherstellers zu stärken. Sitz des Unternehmens ist Dreieich. Die Geschäftsführer sind Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG, und Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des BDF.

Umsatz 2013 knapp unter vier Milliarden

Mit 3,917 Mrd. Euro Umsatz (+ 5,38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) war 2013 das bisher erfolgreichste Jahr für die MHK Group. Im Inland stieg der Umsatz um 3,9 Prozent auf 2,722 Mrd. Euro, im Ausland, wo MHK in sechs Ländern agiert, um 9 Prozent auf 1,195 Mrd. Euro. Der Gruppe gehörten am Jahresende 2013 1.372 Unternehmen im Inland (+45) und 730 Unternehmen (+18) im Ausland an.