Staffelübergabe bei Schmidt Küchen

Wolfgang Thorwart übernimmt zum 1. Januar 2022 die Geschäftsführung am Standort Türkismühle.

Schmidt Küchen goes Berlin

800 Mal weltweit – und jetzt auch in Berlin: Der französische Küchenhersteller Schmidt Küchen eröffnet ein Partnerhaus in der Bundeshauptstadt.

Leichter Umsatzrückgang bei steigender Nachfrage

Die französische Schmidt Groupe erzielte 2020 einen Umsatz von 564 Millionen Euro und lag somit um sechs Prozent unter dem Vorjahr.

Hauswirtschafts(T)raum im Raum

In Zeiten knapper werdenden Wohnraums ist ein separater Hauswirtschaftsraum oft ein nicht zu erfüllender Traum. Eine gute Küchenplanung sollte daher jeden Winkel clever ausnutzen und möglichst viel versteckten Stauraum bieten. Bei Schmidt Küchen verschwinden Waschmaschine, Trockner und Waschutensilien auf Wunsch vollständig hinter der Unterschrank Front.

Wechsel in der Führung von Schmidt Küchen

Nach drei Jahren als Geschäftsführer verlässt Christian Kockler das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Führung übernimmt Anne Leitzgen „Präsidentin“ der Schmidt Group gemeinsam mit Stépahne Biher und Jean-Claude Meyer.

Bündelung im Einkauf – Schmidt bezieht Küchentechnik über Magnum

Im Bereich der „Weißen Ware“ reorganisiert Schmidt Küchen den Einkauf der zu den Möbeln nach Maß passenden Küchentechnik und Wohnwelten mit Magnum, der zur MHK Group zählenden Einkaufsgemeinschaft, als neuem Beschaffungspartner. Als Stichtag der Zusammenarbeit für den deutschen Markt wird…

Schmidt Küchen Türkismühle feiert 80-jähriges Bestehen

4000 Euro Spende ging an SOS-Kinderdorf Saarbrücken Am 24. Mai 2014 feierte SchmditKüchen an seinem Stammsitz in Türkismühle mit einem Tag der offenen Tür sein 80-jähriges Jubiläum. Rund 2.000 Besucher machten das Werksgelände an diesem Tag zu einer imposanten Festmeile.…

Überzeugend pflegeleicht

Eine Arbeitsplatte muss dauerhaft den hohen Anforderungen des Küchenalltags trotzen. Gleichzeitig soll sie schick und gepflegt aussehen, denn sie bestimmt die Küchenoptik maßgeblich mit. Robust, praktisch und attraktiv – so lauten die Anforderungen, die Schmidt Küchen mit seiner „Nano Black“ vollends erfüllt.

Schmidt Küchen – 80-jähriges Jubiläum

Das deutsch-französische Familienunternehmen Schmidt Küchen feiert am 24. Mai 2014 am Stammsitz in Türkismühle sein 80-jähriges Jubiläum und lädt von 9.30 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Caroline Leitzgen, die Enkelin des Firmengründers und Marketingleiterin bei Schmidt Küchen teilt mit: „An unserem Standort in Türkismühle arbeiten heute rund 150 Menschen. Einige Familien sind sogar schon in der dritten Generation bei uns. Seine Wertigkeit als Ursprung unseres internationalen Konzerns wird Türkismühle nie verlieren. Hier fing vor 80 Jahren alles an –

Schmidt Küchen baut Franchisenetz in Deutschland weiter aus

Schmidt Küchen, ein Tochterunternehmen der deutsch-französischen SALM Gruppe (Société Alsacienne des Meubles) konnte das Wirtschaftsjahr 2013 mit einem Umsatzplus von 2,6 Prozent auf 398,4 Millionen Euro abschließen. Zum Jubiläum des Gründungsjahres rückt der deutsche Markt in den Mittelpunkt. Die Anzahl der Schmidt-Partnerhäuser auf Franchise-Basis hierzulande soll von 46 auf 50 steigen.