Haier Europe auf der Fuorisalone

Im Rahmen der Fuorisalone präsentiert Haier Europe derzeit im Superstudio Più in der Via Tortona 27 auf 840 m² seine drei internationalen Marken Haier, Candy und Hoover. Dort erwartet die Besucher ein außergewöhnliches und emotionales Erlebnis, das sich auf die innovativsten Lösungen aller drei Marken im Bereich IoT konzentriert.er.

Partner für ein vernetztes Zuhause

Samsung Electronics und Bosch kooperieren für ein besser vernetztes Zuhause und erleichtern ihren Kunden durch die umfassende Kompatibilität zwischen SmartThings, Home Connect Plus und Home Connect den Zugang zum intelligenten Zuhause.

Berg-Insight-Studie

Der Marktforscher Berg Insight hat den deutschen Smart-Home-Hersteller eQ-3 auch im sechsten Jahr in Folge zum Marktführer für Whole-Home-Systeme* in Europa gekürt.

Smarte Wassermanager

Als Teil der zentralen Plattform Home Connect Plus können die smarten Wassermanager Pontos von hansgrohe einfach mit unterschiedlichen Smart Home Technologien und Systemen kombiniert und gesteuert werden.

„Alexa, schalte den Backofen aus“

Miele macht die Sprachsteuerung für Hausgeräte zur komfortablen „Morgenroutine“ und vereinfacht durch einen neuen Skill die Kommunikation mit Alexa.

Siemens – mit Connectivity ins Smart House

Für mehr Komfort und zusätzliche Sicherheit Mit Connectivity ziehen die ersten Siemens Hausgeräte ins Smart Home ein und werden damit Teil der digitalen Infrastruktur des Alltags. Die Geräte können wie gewohnt direkt an der Blende gesteuert werden, aber zusätzlich auch…

Miele setzt neue Meilensteine auf der IFA

Im Fokus: Wäschepflege, Staubsauger – und „vernetztes Haus“ „Pure Innovation – simply magic“, lautet das Miele Leitmotiv auf der diesjährigen IFA. Wäschepflege, Bodenpflege und intelligente Vernetzung stehen im Fokus. „Auf allen drei Feldern gibt es neue Produkte und Alleinstellungsmerkmale, mit…

Qivicon: Neue Partner und Vertriebswege

Gemeinsam mit den Partnern EnBW, eQ-3, Miele und Samsung hat die Telekom mit Qivicon eine Plattform entwickelt, die Themenfelder wie Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort für Menschen jeden Alters für zu Hause abdeckt. Qivicon wächst weiter, denn mit Entega hat sich Deutschlands zweitgrößter Ökostromanbieter der Plattform angeschlossen, um neue Produkte zu entwickeln und zu vermarkten. Entega ist nach der EnBW jetzt bereits das zweite Energieunternehmen auf der Qivicon-Plattform, mit ihren mittlerweile 29 Partnern aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen.

Smart Home – Vision wird Realität

Die QIVICON Home Base, die unabhängig vom Telekommunikationsanbieter an jedem Breitbandanschluss funktioniert, führt als zentrale Einheit das Zusammenspiel aller Smart Home-Geräte und -Funktionen im Haus zusammen.
Die Nutzer können die einzelnen Geräte mit Apps der QIVICON Partner für Smartphones, Tablets oder PCs unterwegs oder zu Hause individuell kontrollieren und steuern. Dabei handelt es sich um QIVICON kompatible Geräte wie Heizkörperthermostate, Rauchmelder, Jalousien, Lampen oder Haushaltsgeräte. Wer zukünftig ein Produkt eines Partnerunternehmens zusammen mit der QIVICON Home Base kauft, kann weitere Geräte und Apps je nach Bedarf Schritt für Schritt ergänzen.